www.bahn-deutschland.de.tl
  Elektrobusse
 




http://abload.de/img/comp_1img_51406xjtm.jpg


         
 
Elektrobusse    
         




In Deutschland entwickelt sich neben der Hybridbustechnologie, auch die Technologie der
Batteriebusse, auch Elektrobusse, Akkubusse, oder E-Busse.
Bei dieser Technik haben die Busse keinen Dieseltank, sondern nur einen reinen Elektromotor. In einigen Städten sind wenige Busse jeweils unterwegs. 4 Beispielbusse zeigt bahn-deutschland.de.tl und wo der Strom her kommt.

Diese werden nur von Elektromotor angetrieben. Vergleichbar mit ein Elektroauto. Es sind hier Betriebe aufgeführt aus NRW hauptsächlich und aus Braunschweig. Im Jahre 2016 wird die Übersicht noch mit dem Elektrobussen aus Münster ergänzt.
Wie werden Elektrobusse aufgeladen?
Elektrobusse fahren auf eine Plattform. Dort fährt ein dicker breiter Metallstab (unterirdischer Stromabnehmer) herunter, der den Bus laden lässt. Oder es fährt ein Stromabnehmer auf zum laden, auf dem Dach des Busses.
Der geladene Akku hält unterscheidlich lange. Meistens um die 1-2 Runden. Zum testen schicken die Verkehrsbetriebe diese Testbusse häufig auf Ringlinien, weil am Start/Endpunkt die Ladeplattform gebaut wurde.
Auf den Betriebshöfen sind ebenfalls Ladestadionen.




In Aachen musterte man einen Citaro Facelift Hybrid aus und baute ihn zusammen mit der Universität Aachen, in einen Elektrobus um. Im Jahre 2014 war der Bus auf dem Betriebshof zu besichtigen, beim Tag der offenen Tür. Da befand sich der ehemalige Hybridbus von Mercedes im Umbau zum Elektrobus.

Wagennummer Baujahr Hersteller Linieneinsatz Bemerkungen
310
 2009  Mercedes Benz 43; 73  ex. Hybridbus von Mercedes Benz

Im Jahre 2015 testete man einen Gelenkbus von der Firma
Bozanmaya-TCV Sileo, welcher sich nach dem Test in Aachen in Bonn zum Test befindet.


Wagennummer Baujahr Hersteller Linieneinsatz Bemerkungen
SZ SI  18
2015 Bozanmaya-TCV Sileo 43; 73 Testbus


 

Das eine Beispiel zeigt einen Solaris elektric 12 aus Düsseldorf.
Nur auf den Ringlinien 778/779 verkehren diese Busse, in der Landeshauptstadt Nordrhein Westfalens.

Eine Aufladestation befindet sich im Betriebshof Benrath und eine am Benrather Busbahnhof.


Wagennummer Baujahr Hersteller/ Typ Linieneinsatz Bemerkungen
9071 - 9072  2014 Solaris Urbino 12 electric  778 / 779  






In Oberhausen werden 2 Elektrobusse getestet. Der Aufbau ist von Solaris und die elektronischen Komponenten von anderen Firmen.


Wagennummer Baujahr Hersteller Linieneinsatz Bemerkungen
717 - 718
 2015
 Solaris
Elektric 12
962 & 966  







In Bonn wurden auch 2 Elektrobusse, im Linienverkehr getestet. Diese laufen auch nur, auf der Linie 607.
Der gezeigte Bus ist von der tuerkischen Firma Bozanmaya-TCV Sileo gebaut worden.


Kennzeichen Baujahr Hersteller Linieneinsatz Bemerkungen
SZ SI 31  2014  Bozanmaya-TCV Sileo Linie 607  Testbus



Braunschweig besitzt 1 Solaris Urbino electric 12 und 4 Solaris Urbino electric 18. Im Einsatz sind die Fahrzeuge auf der Ringlinie M19/M29.
Seit 2015 wird der Solobus auch als Schulbus eingesetzt, damit auch die jüngere Generation merkt, dass man in Braunschweig daran arbeitet, dass die Busse umweltfreundlich werden.
Zu sehen ist der Urbino electric 18 1413, an der Messe.


Wagennummer Baujahr Hersteller Linieneinsatz Bemerkungen
1401
1412 - 1415
 2014
 Solaris
Elektric 12/ 18
 M19/M29 Elektrobus
"Solaris Elektric 12" auch im Schulbuseinsatz

         
         

 
  Es waren schon 17 Besucher (89 Hits) hier heute auf diese Nahverkehrsseite!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=