www.bahn-deutschland.de.tl
  Nordhausen
 



         
    Nordhausen    
         

Die Straßenbahn in Nordhausen gibt es seit 1900 und erlebte nach der Wende eine Sanierung des kleinen Netzes. Eine Neubaustrecke nach Nordhausen Ost wurde 1993 eröffnet.
Seit 2004 ist die Hybridlinie 10 in Betrieb, welche zwischen Ilfeld Neanderklinik und dem Krankenhaus in Nordhausen verkehrt.





Die Combinos 101 - 109 verkehren auf dem Netz der Nordhausener Straßenbahn.
2 Linien werden betrieben, die montags - freitags jeweils einen 10 Minuten Takt fahren und sonst nur alle halbe Stunde verkehren.
Abgelöst haben die 19.1 Meter langen Niederflurstraßenbahnen die GT4 (ex SSB Stuttgart).
Ein 6.2 Kilometer großes Netz befahren die Combinos, in der 42.000 Einwohner großen
Kreisstadt.

Wagennummer Baujahr Typ Herrsteller Bemerkungen
101 – 102
103 - 107
108 - 109
2000
2002
2011
Combino Basic;
Combino Avanced
Siemens  Für den Oberleitungsbetrieb ausgelegt.




Combino 201 - 203 sind 20 Meter lange Straßenbahnenm mit einem Hybridantrieb. Diese werden für die Harzer Schmalspurbahn benötigt.
Um die 11.4 Kilometer fährt der Combino Duo nach Ilfeld mit einem Dieselantrieb.
Zwischen Bahnhofsplatz und Krankenhaus fahren diese Fahrezuge via Oberleitung.
Seit 2004 wird diese Strecke betrieben und werktags alle Stunde und am Wochenende alle 2 Stunden bedient.
Diese Serie hat die 2xx Nummern, damit man die besser unterscheiden kan, von den stromgebundenen Combinos
.


Wagennummer Baujahr Typ Herrsteller Bemerkungen
201 – 203 2004 Duo Combino Siemens mit Hybridantrieb für die Harzer Schmalspurbahn






 
  Es waren schon 23 Besucher (69 Hits) hier heute auf diese Nahverkehrsseite!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=