www.bahn-deutschland.de.tl
  MGT6D
 


 

         
 
MGT6D    
         




Die MGT6D sind die ersten Niederflurwagen in Mülheim. 201-204 gehöhren der MHVG und die 205-210 der STOAG. Diese Wagen unterscheiden sich aber im Technischen. Das heisst die MHVG und die Bogestra darin Unterscheiden. In der Regel fahren diese Wagen auf der Linie 112, jedoch an Wochenenden meistens Verkehren diese auf der Linie 102.
Zu Anfangszeiten (1996) gab es zwei Linien.
Die 112 von Sterkrade Bahnhof bis Hauptfriedhof und die 116 von Oberhausen Hbf bis Oberhausen Sterkrade Bahnhof.
Erst fuhr solo und die andere Linie war eine Linie die nur in Oberhausen verkehrte.
Seit dem Fahrplanwechsel im Oktober 2015, verkehrt die Linie 112 alle 10 Minuten bis zum Hauptfriedhof. Bei Umleitungen sind diese Fahrzeuge auch im Kahlenbergviertel zu sehen.
 

Zu den Werbungen:
Es werden nur Vollwerbungen und Traffic Banner aufgelistet.

Keine Traffic Boards, da diese viel zu kurzweilig auf den Fahrzeugen beklebt sind.

Wagennummer Baujahr Hersteller Typ Werbung Bemerkungen
201 1994 Duewag MGT6D  Mülheimer Wohnungsbau  Videoschutz,
Ruhrbahn Fahrzeug
202 1994 Duewag MGT6D vermietung@immeo.de   Videoschutz,
Ruhrbahn Fahrzeug
203 1994 Duewag MGT6D      Videoschutz,
Ruhrbahn Fahrzeug
204 1994 Duewag MGT6D  Möbel Rück Abgestellt; 
Videoschutz,
Ruhrbahn Fahrzeug
205 1995 Duewag MGT6D     Videoschutz,
STOAG Fahrzeug

206 1995 Duewag MGT6D     Videoschutz,
STOAG Fahrzeug

207 1995 Duewag MGT6D   Musical Tarzan   Videoschutz,
STOAG Fahrzeug

208 1995 Duewag MGT6D      Videoschutz,
STOAG Fahrzeug

209 1995 Duewag MGT6D     Videoschutz,
STOAG Fahrzeug

210 1995 Duewag MGT6D     Videoschutz,
STOAG Fahrzeug

(432) 1992 Duewag NF6D   Ersatzteilspender,
ex BOGESTRA 432

 
  Es waren schon 10 Besucher (23 Hits) hier heute auf diese Nahverkehrsseite!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=