www.bahn-deutschland.de.tl
  Augsburg
 


Die Straßenbahn in Ausburg ist in Meterspur geführt und hat ein Streckennetz von 45,4 Kilometer, was hauptsächlich von 5 Linien bedient wird. Hinzu kommen 2 Sonderlinien zum Fußballstadion, als auch zur Messe. Mit 750 V wird dort gefahren.
Außer einem Tunnelbahnhof am Augsburg Hauptbahnhof, der sich im Bau befindet, sind alle anderen Haltestellen oberirdisch angeordnet.




Die Stadtbahnwagen M haben als Besonderheit im Mittelteil eine Doppelflügelige Tür.
Aktuell ist sind die Fahrzeuge die eiserne Reserve.

Wagennummer Baujahr Hersteller Bemerkungen
8002
8005 - 8009
1985 Duewag 8002,
8008,
8009
abgestellt



Die Niederflurstraßenbahnen sind 3 teilig. Ähnliche Fahrzeuge sind in Berlin, Mainz, Frankfurt Oder zum Beispiel anzutreffen.
Eine mögliche Erweiterung zu einem 4 teiligen Straßenbahnwagen war vorgesehen, wurde allerdings wieder verworfen.

Wagennummer Baujahr Hersteller Bemerkungen
601 - 611 1996 Adtranz/
IFTEC
 


Der Combino aus dem Hause Siemens ist eine siebenteilig, achtachsige Straßenbahn und wird im gesamten Liniennetz eingesetzt.

Wagennummer Baujahr Hersteller Bemerkungen
821 - 836
841 - 865
2000
2002
Siemens  


Die modernen Flexity Outlook von Bombardier sind seit 2009 im Liniennetz unterwegs auf allen Linien.


Wagennummer Baujahr Hersteller Bemerkungen
871 - 880
881 - 897
2009
2010
Bombardier  


 
 
  Es waren schon 3 Besucher (65 Hits) hier heute auf diese Nahverkehrsseite!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden